Schlagwörter

, ,

[war doch nochmal gleich die Sonne?]

Dieser Gedanke geht mir derzeit häufiger durch den Kopf.

Meinen Tomaten anscheinend nicht. Die wachsen und gedeihen davon sehr unbeeindruckt.

Ich sitze also am Regenfenster, stricke und esse nebenher köstlichen, intentsivtomatigen Sommersalat. Mit Ruccola, Mozarella, Anchovis Knoblauch und Zitrone. Dazu Olivenöl, Mirabellenessig und geröstetes Ciabatta.

Saisonal meteorologisch uneingeschüchtet, könnte man sagen.