Schlagwörter

, , , , , , ,

[…-und Boten.]

Es muss jetzt endlich mal losgehen!

Ich brauche Farbe!

Kind'a spring!

Obwohl ja Schneeweiss, Schneematschweiss, Grau, Grauer, Grau in Grau genau genommen auch Farben sind. Sogar Variationen. Dennoch, ich mags nicht mehr.

Es fehlt frisches Grün!

Jeden Tag (Gummi-) stiefle ich am Vorgarten vorbei und bin ganz verzückt über die ersten Zentimeter „Tulpe“, die ganz zart aus dem Boden ragen.

Für mein Wohnzimmer müssen Traubenhyazinthen herhalten.

In eine hübsche Saucière gesetzt, mit Moos belegt und zwei kleinen Wachteleiern verziehrt, lächeln sie dem Frühling und dem grade seltenen Phänomen „Sonnenstrahlen“ entgegen.

Und Paul? – braucht natürlich mal wieder eine Extraschulung zum Thema „Wir essen keine Zimmerpflanzen“.

Und ich? – erkläre.