Schlagwörter

, , , , , ,

[…interessierte Katze nebendran.]

angriffsplanung.

Zum Frühjahrsauftakt werden hier und da im Umland die Bäume und Sträucher gekürzt.

Gute Sache!

Da hat man gleich die Möglichkeit, sich etwas vom „Aufblühen“ in die Wohnung zu holen.

So sind es nun ein paar kleine Äste mit Weidenkätzchen geworden, die das Wohnzimmer schmücken.

Allerdings bin ich nicht deren einziger Fan. Mein Freund Paul findet sowas immer unheimlich spannend und hat natürlich auch keinerlei Berührungsängste.

So hab ich nun schon einige Zweige aussortieren müssen, deren Spitzen einfach kurzerhand gekappt wurden, um genüsslich im Katzenkorb drauf rumzukauen.

Es wird einem also nie langweilig. Sowohl als auch.