Schlagwörter

, , , ,

[ …P-e-l-a-r-g-o-n-i-e !!]

Schwierig zu merkendes Wort, finde ich. Ich tendiere eher zu „Perlagonie“. Das wirkt doch irgendwie insich stimmiger. Oder Prelagonie… Ich habe es mit der Frage nach der Kaudawelschblume jedenfalls geschafft, im Gartencenter gleich die richtige Variante zu überreicht zu bekommen.

einogralep.

Gefunden habe ich die blumige Idee dazu bei Merle vom Trödelhaus.

Bislang wusste ich immer nie genau, um was es sich für Pflanzen handelte, wenn ich sie so hübsch in irgendeinem Blog oder Magazin sah. Denn, „Geranien“, zu denen sie ja gehören (oder umgekehrt.) kannte ich bislang nur als „vom Balkon hängend“.

Aber man lernt nie genug und somit wohnt jetzt ein Pelargönchen bei mir.

Freude!

Und Paul? – tut oberflächlich desinteressiert. ;-)

Und ich? – glaube mal an das Gute im Kater.