Schlagwörter

, , ,

[… und vom Glücklichsein.]

Heute ist es genau ein Jahr her, dass ich nach Stuttgart gefahren bin, um Paul abzuholen.

Meine Katze. Und die lustigste Katze, die ich je kennengelernt habe.

Jeder Tag wird mit Paul zum Ereignis. Zu einem Tag voll Glück.

So empfinden das wohl auch andere Menschen, die eine Katze haben. Denn seit Anfang September gibt es dieses wundervolle Buch dazu.

Katzenglück.Die unterschiedlichsten Wohnwelten und deren Bewohner finden sich hier und passend dazu, ganz wundervolle Lebensgeschichten und hübsche Bilder.

Am besten gefällt mir das Kapitel von und mit Rosina Wachtmeister und all ihren kunstvollen Katzen.

Katzen und Fans.Meine Welt mit Paul ist irgendwie eine Bessere geworden. Er macht eigentlich aus den einfachsten Dingen etwas besonderes.

So zum Beispiel gestern Morgen. Als aus schnödem „allle Kissenbezüge der  Couch waschen“ wieder ein kleiner Lacher wurde.

tadaaa!Ein paar einzelne, umherschwebende Daunenfederchen fangen…

Paulglück.…bevor dann doch die Gemütlichkeit der Kissentürme siegt.

sleepy.Das ist es. Mein Glück mit einer Katze wie Paul zusammen zu wohnen. Von der man lernt, was „easy going“ bedeutet. Und das tut gut.

Eckdaten: Maike Grundwald & Anja Hölper „Vom Glück mit Katzen zu wohnen“, erschienen im Callwey-Verlag.