Schlagwörter

, , , , ,

[…mit schwedischem Café-Flair.]

cover.Eva Erikson hat sich einen langersehnten Traum erfüllt. Zusammen mit ihrem Mann und vier Kindern kaufte sie sich einen Walderdbeerhof aus dem 18. Jahrhundert, renovierte ihn und eröffnete dort ein kleines Café. Beneidenswert, wie ich finde.

gartenterasse.Hier serviert sie neben allerlei der leckersten Kuchen, Keksen und Torten auch herzhafte Quiches, Tartes, Suppen Gratins oder Pizzen. Und alles frisch und selbst zubereitet.

gorgonzola quiche.Meine Augen blieben gleich aber sehr hypnotisiert in der Kuchensparte hängen.

An der Daimtorte.

[Anmerkung: Solch ein Buch vor dem Schlafengehen zu studieren, kann schlimme Schokoladenfach-Raubüberfälle zur Folge haben.]

daimtorte.Schokoladigster Rührteigboden, überzogen mit Schlagsahne und Daimstückchen.

grundsubstanz.Herrlich. Daim ist eine meiner Lieblingssüßigkeiten. So schön karamellig.

fertig.[Wie im Rezept beschrieben, habe ich den Boden schon einen Tag früher gebacken, damit er schön durchziehen kann. Allerdings muss ich sagen, die Angabe der Backzeit von nur 14 Minuten ist leider nichts für mich. Der Teig besteht aus viel Butter und Schokolade und sehr wenig Mehl. Backt man den Kuchen also nur 14 Minuten an, ist er noch recht flüßig und wird durch die Nacht zum Kühlschrank zu einer trüffeligen Schokofläche. Darauf dann Sahne, gemischt mit Schokolade, wirkt sehr mächtig. Somit würde ich den Rührteig zukünftig eher 20-30 Minuten im Ofen lassen. Dann bleibt er trotzdem noch saftig, dürfte aber weniger gehaltvoll sein.]

Geschmacklich ist die Daim-Torte aber unschlagbar gut und eignet bestimmt auch gut als Dessert.

Meine nächsten Rezeptversuche werden die Gorgonzola-Quiche, eine geräuchterte Tomatensoße, die kleinen Minzmuffins und der Möhrenkuchen sein. Ich bin nämlich grade im Café-Fieber und schon allein das Durchschmökern dieses Kochbuches verlangt einem mindestens 20 Markierungs-post-it-Zettelchen ab.

Eckdaten: Eva Erikson – Lieblingsrezepte aus dem Gartencafé, erschienen im Busse-Seewald Verlag.