Schlagwörter

, , ,

[…mischen possible.]

Schon allein dieser Satz beschreibt eigentlich den Kern von Mixed Media.

Es darf gemischt und künstlerisch geschaffen werden. Nach Herzenslust.

mischen possible.Ich mag die Art von Felix Eckardt. Wie er malt, wie er erklärt und gestaltet. Unkompliziert. Einfach. Aber doch ziemlich gehaltvoll.

infos.Die Materialkunde ist sehr genau, gut und nachhaltig für Mensch, Tier und Umwelt…

farbe.… die einzelnen Projekte bis ins Detail erklärt und gemalt.

art.Und immer denke ich: geht das? Kreide auf Öl und Acryl?

Und immer antwortet Felix: Mach doch einfach! So, wie Du denkst.

grandios.Somit entstehen Kunstwerke, welche auf den ersten Blick grob und großflächig wirken, aber in Wirklichkeit sehr fein und präzise sind. Ganz unkompliziert vermischt.

Was Felix Eckardt auch sehr sympathisch macht: in den Büchern, die ich bislang von ihm kenne, mangelt es nicht an Schweinen. Sehr schön!

schwein.Sowie an kleinen Helden, die das Unmögliche möglich gemacht haben.

seeschwein.Ich werde zukünftig also nicht mehr auf Leinwände starren und mich fragen: kann man das sehen? – Man kann nämlich. So lange man selbst es gut findet.

Eckdaten: Felix Eckardt, Mischen possible – mixed media mit DVD,erschienen im TOPP-Verlag.