Schlagwörter

, , , , , , ,

[how to keep your love handles.]

Vielleicht hat man es hier und da schon gemerkt, dass ich ein totaler Verfechter

des traditionellen „Sonntagskuchens“ bin. Wo kämen wir denn auch ohne hin.

Temperaturbedingt gibt es in der Kleinigkeitskrämerei heute daher nun

Windbeutel mit Schlagsahne, fruchtigem Erdbeersalat und dazu einen geeisten Milchkaffee.

cream puffsDa ich Wind“beutel“ aber immer sehr umständlich finde, was den Verzehr angeht, spritze ich den Brandteig gleich in länglicher Form auf das Backblech.

Und, keine Angst vor Brandteig, der ist wirklich sehr leicht zuzubereiten und noch leichter weiterzuverarbeiten.

"tea"time.Maybe you have already realized it – I am an absolute fan of a good Sunday tea party. With iced white coffee in this case.

For today I made some cream puffs with fruity strawberry salad.

To die for.

Normally the puffs have an round shape which I find a bit difficult to eat. So I prefer making them in a oblongness way.

Please don’t be afraid of the preparation of choux pastry – it’s really, really easy going. Even if you focus the final delicious result.

 

And always remember: Butter is the new Botox.